STARK FÜR’S LEBEN

stark_fuers_leben2_jeanette-raue

Foto: © Jeanette Raue

Bei diesem Projekt ist der Name Programm: In Kooperation mit der Goethe-Schule Breitenbrunn machen wir seit dem 01.03.2013 Kinder und Jugendliche STARK FÜR’S LEBEN. Zielgruppe sind 20 Schülerinnen und Schüler mit erhöhtem pädagogischem Unterstützungsbedarf aus den Klassenstufen 5 bis 10 der Goethe-Schule Breitenbrunn. Sie können freiwillig am Projekt teilnehmen.
In einer alltagsbegleitenden Förderung erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele wichtige
Schlüsselkompetenzen und Fähigkeiten, die ihnen bei ihrer weiteren individuellen Entwicklung
zugute kommen:

  • Persönliche Kompetenzen
  • Soziale Kompetenzen
  • Methodische Kompetenzen
  • Lebenspraktische Fertigkeiten
  • Interkulturelle Kompetenzen

Mit diesen Fähigkeiten verbessern die Kinder und Jugendlichen ihre Entwicklungs- und Zukunftschancen.

Maßnahme

© Jeanette Raue

Die Begleitung, Beratung und Unterstützung erfolgt durch zwei Sozialpädagoginnen.

Gemeinsam erarbeiten sie mit den Eltern und Lehrern eine gezielte Förderung, die sich am individuellen
Bedarf des einzelnen Schülers orientiert. Zu den konkreten Maßnahmen zählen unterschiedliche Gruppenangebote oder auch Einzelmaßnahmen:

  • Gezielte Förderung des einzelnen Schülers
  • Förderung in Schüler-Kleingruppen mit Schwerpunkt Alltagstraining
  • Angebote des gemeinsamen Erlebens/Gemeinwesenorientierung
  • Sprech- und Beratungszeiten
  • Einzelfallhilfe mit Vermittlungsschwerpunkt

Unterstützung des Projektes

STARK FÜR’S LEBEN wird gefördert von:

logo_esf

Wir danken für die freundliche Unterstützung!