Rückblick: Natur & Kunst – ein deutsch-tschechisches Kunstprojekt

Am letzten Augustwochenende, vom 23. bis 26. August, haben wir im Naturschutzzentrum in Schlettau ein deutsch-tschechisches Kunstprojekt veranstaltet. Vier Tage lang haben sich je sechs deutsche und tschechische Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren mit dem Thema „Natur & Kunst“ auseinandergesetzt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stammten auf deutscher Seite aus dem Erzgebirgskreis, auf tschechischer Seite aus Ostrov und Umgebung.

Fachlich wurden die jungen Kreativen ebenfalls grenzübergreifend von der deutschen Designerin Constanze Riedel-Sturge sowie dem tschechischen Künstler Lukáš Lerch begleitet. Inhaltlich standen dabei Naturstudien sowie Land-Art und Malerei im Mittelpunkt.

Offener Austausch unter allen Beteiligten

Besonders gefreut haben wir uns über den offenen Austausch der Jugendlichen untereinander. Dank guter Englischkenntnisse aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen die deutschen und tschechischen Jugendlichen innerhalb kürzester Zeit Kontakt miteinander auf und tauschten sich intensiv aus. Das gemeinsame Interesse an bildender Kunst und die intensive Gruppenarbeit bildeten eine ideale Grundlage dafür.

Zum Abschluss des Projektes besuchten wir gemeinsam das Land-Art-Festival im tschechischen Königsmühle.

Wir freuen uns schon auf das nächste Kunstprojekt!

Eindrücke vom deutsch-tschechischen Kunstprojekt